Ausstellung: Tragische Erinnerungsorte

Tragische Erinnerungsorte
 – Führer durch die Geschichte einer Region 1938-1945

Dauer: 18. Februar - 1. März 2013

Die historische Wahrheit ist ein Konstrukt. Zu diesem Schluss kamen die Schüler aus  fünf Gymnasien der Region Aussig (Ústí nad Labem), die an dem Projekt "Tragische Erinnerungsorte einer Region" ("Tragická místa paměti jednoho regionu") teilnahmen und eine gleichnamige Ausstellung erstellten.

Jede Gruppe hat einen Teil der ausgestellten Informationstafeln gestaltet. Die Fotografien und Quellenausschnitte, die darauf mit ausführlichen Hinweisen beschrieben sind, wählten die Schüler selbst aus. Begleitet von den Projektträgern, der tschechischen Bürgerinitiative "Antikomplex" und der Forschungseinrichtung "Collegium Bohemicum", hatten sich die 18- bis 19-Jährigen in 15 Monaten mit der Aufgabe auseinandergesetzt, die Ereignisse, die sich zwischen 1938 und 1945 in Nordböhmen abspielten, zu rekonstruieren.

Mit ihrer Fokussierung sowohl auf die von den Nationalsozialisten begangenen Verbrechen, als auch auf die Vertreibung der deutschen Bevölkerung aus der Region ist den Gymnasiasten die reflektierte Darstellung eines Ausschnitts deutsch-tschechischer Geschichte gelungen.  Flyer

Bilder zur Ausstellung

Eintirtt ist jeweils frei.

1. Stammtisch - setkání 2013

Feil101Liebe Freunde und Mitglieder der Deutsch-Tschechischen Gesellschaft Augsburg/Schwaben,

unser 1. Stammtisch in diesem Jahr findet am kommenden Donnerstag, 24. Januar 2013, ab

19 Uhr im "La Tavola" statt. Das Nebenzimmer ist für uns reserviert. Das "La Tavola" befindet sich Am Pfannenstiel 20, 86152 Augsburg (Straßenbahnhaltestelle Fischertor der Linie 2, Parkplätze unterhalb des Gartens).

Außerdem möchte ich bereits auf unsere Ausstellung "Tragische Erinnerungsorte" in der Neuen Stadtbücherei Augsburg verweisen, welche wir vom 18. Februar bis 1. März zeigen. Der DTG-Vorstand plant derzeit die Veranstaltungen rund um die Ausstellung. Vorgesehen sind derzeit eine Vernissage ebenso wie eine Finissage sowie 2 weitere Veranstaltungen. Soweit als möglich wollen wir Abendveranstaltungen anbieten (damit Sie/Ihr schon einen Anhaltspunkt für den Kalendereintrag haben/habt). Das Programm veröffentlichen wir Schritt für Schritt auf der Homepage www.dtg-augsburg.de und Sie/Euch direkt per e-mail. Sicher werden wir auch beim Stammtisch nächsten Donnerstag noch darüber reden und diskutieren (Anregungen sind willkommen).

Viele Grüße, ahoj
Michael Feil

Weihnachtsbrief

Liebe Freunde und Mitglieder der Deutsch-Tschechischen Gesellschaft Augsburg/Schwaben,

Alles Gute fürs Neue Jahr – Št'astný Novy Rok

wünscht Ihnen der

DTG-Vorstand

Weiterlesen: Weihnachtsbrief

Theaterfahrt nach München

Am 16. Dezember planen wir eine gemeinsame Theaterfahrt nach München (ins i-camp – Neues Theater). Wer interesse hat, sich die Inszenierung "Hlas Anne Frankové" (Die Stimme der Anne Frank) der Spitfire Company aus Prag anzusehen, sollte sich spätestens bis Donnerstag, den 6. Dezember per Mail, oder Telefonisch melden.

Eine audiovisuelle Hörprobe hier ...

Weitere Informationen hier ...