Lesung - Jan Novák

100X100  2Der amerikanisch-tschechische Autor Jan Novák ist bei uns am Donnerstag, 15. November 2018, zu Gast. Er stellt seinen mitreißenden, auf einer realen Geschichte basierenden „Westernroman“ Zatím dobrý (So weit so gut) vor.

 

Ohne Pathos und in nüchterner Sprache schildert er die bewaffnete Flucht der Widerstandsgruppe um die Gebrüder Mašín nach Westberlin durch die DDR in den frühen 1950er Jahren, verfolgt von der zahlenmäßig mehrfach überlegenen Volksarmee.

 

Beginn der Autorenlesung ist am 15.11.18 um 19 Uhr im Höhmannhaus, Maximilianstraße 48 in Augsburg.

 

Bitte beachten Sie/Ihr, dass die Autorenlesung ursprünglich in dem sonst von uns genutzten Café im Schaezlerpalais geplant war. Aufgrund einer Abendveranstaltung im Schaezlerpalais weichen wir diesmal jedoch ins Höhmannhaus wenige Meter weiter aus. Nach der Autorenlesung ist für uns das Nebenzimmer im "Peperoncino" reserviert.

MF